Allgemeine Themen

"Kausalitäten bei Unfällen"

Zielgruppe:
Beschreibung:Die Kausalitäten, die Zusammenhänge (auch außerhalb unseres Feuerwehrlebens) erkennen und verstehen lernen, wie es zu den verheerenden Unfällen kommen kann.
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Abschlusstest

Zielgruppe:
Beschreibung:



Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:2 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

AreaRAE starten

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Aufgaben der Besatzung eines Hubrettungsfahrzeugs

Zielgruppe:M-DL
Beschreibung:Aufgaben, Verantwortungsbereiche und Zuständigkeiten im Einsatz kennen und anwenden können.



Zeitbedarf Theorie:2 Std.
Zeitbedarf Praxis:4 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Bedienung des Hubrettungsfahrzeugs vom Bedienstand und der Zusatzausrüstung, Notbetrieb-Basis

Zielgruppe:M-DL
Beschreibung:Bedienung: Fahren und steuern des Hubrettungsfahrzeugs von allen Bedienständen aus.
Störungen während des Betriebs erkennen und die verschiedenen Notbetriebsarten durchführen können.



Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:4 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Brand- und Löschlehre

Zielgruppe:
Beschreibung:Brandlehre:
Die Voraussetzungen der Verbrennung kennen und die Grundbedingungen zuordnen können.
Löschlehre:
  • Die Brandklassen als Folge der unterschiedlichen Erscheinungsform der Verbrennung und als Hilfsmittel zur Zuordnung von Löschmethoden und Löschmitteln erläutern können.
  • Das Löschen als Unterbrechung der Prozesse der stofflichen Umsetzung; die Löscheffekte Abkühlen, Ersticken erläutern; Die Wirksamkeit der einzelnen Löscheffekte bei Glut- und Flammenbränden erläutern und Schlussfolgerungen für die praktische Anwendung ziehen können.
  • Notwendigkeit des Einsatzes von Netzwasser bei bestimmten Bränden erläutern
  • Die Bestandteile und die Begriffe Zumischung, Verschäumungszahl und Schaumarten; deren Löschwirkung und Anwendungsbereiche nennen können
  • Die Arten der Löschpulver nach Ihrer Löschwirkung und Einsatzbereiche unterscheiden können.
Zeitbedarf Theorie:1.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

BW GasAlert- Max

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Dienstabend (Informationen und Organisation OHNE Ausbildung nach Lernzielkatalog)

Zielgruppe:
Beschreibung:Dienstabend für Organisation und Informationsveranstaltung in Deiner Feuerwehr. In diesem Dienst wird keine Ausbildung realisiert.
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

DL-Übungen für Korbmaschinist (Fahren im Korb), Grundtätigkeiten DL-Einsatz

Zielgruppe:M-DL
Beschreibung:Handhabung des Korbes; Besonderheiten und deren Gefahren. Unterschiedliche Anleiterszenarien (4 Ausbildungsmodule)

Fahren im Korb:
- mit Automatikfunktion
- Korb vor Führerhaus absetzen
- Automatische Rückführung

Zeitbedarf Theorie:0.75 Std.
Zeitbedarf Praxis:4.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Einsatzarten und Einsatzgrundsätze, Anleiterarten

Zielgruppe:M, M-DL, M-aw
Beschreibung:Die im Hubrettungsfahrzeug vorhandenen Zusatzeinrichtungen zu rüsten und bedienen können.


Zeitbedarf Theorie:3 Std.
Zeitbedarf Praxis:5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Fahrerschulung - Sicheres und verkehrsgerechtes Führen eines Feuerwehrfahrzeuges im Feuerwehreinsatz

Zielgruppe:M, M-DL, M-aw
Beschreibung:Die Aufgaben im Bereich der Gefahrenabwehr und der technischen Hilfeleistung lassen sich nicht ohne entsprechende Einsatzfahrzeuge bewältigen. Einsatzfahrten sind häufig extremen und außergewöhnlichen Einsatzbedingungen ausgesetzt. Das Unfallrisiko bei Einsatzfahrzeugen ist um Vielfaches höher als bei anderen Verkehrsteilnehmer. Im Ausbildungsmodul "Fahrerschulung" soll dem Einsatzfahrer der Feuerwehr sowohl theoretisch als auch praktisch die Kenntnisse vermitteln, die sie befähigt, Extremsituationen im Straßenverkehr sicher zu begegnen.
Kenntnisse und Fähigkeiten in unterschiedlich schwierigen Übungen praktisch vertiefen.
Zeitbedarf Theorie:1.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:8 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Fahrzeugkunde - taktische Einsatzmöglichkeiten

Zielgruppe:FK
Beschreibung:Übersicht und Informationen über die Fahrzeuge, auf die im Einsatz zurückzugreifen ist.
Der Teilnehmer muss die Typeinteilung, Einsatzmöglichkeiten, Besatzungsstärken und die Beladung von Hubrettungsfahrzeugen, Rüstwagen, Schlauchwagen und die sonstigen
Feuerwehrfahrzeuge wiedergeben können.
Zeitbedarf Theorie:1.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Fahrzeugkunde / Fahrzeugtechnik, Pflege und Wartung

Zielgruppe:
Beschreibung:Inhalte dieses Ausbildungsmodules sind u.a.:
- Funktionsprinzip verstehen.
- Gerätschaften bedienen können. Deren Funktion und Einsatzgebiet kennen.
- Pflege und Wartungen durchführen können.



Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:3.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Führungsgruppe inkl. Führungssystem und Führungsvorgang

Zielgruppe:FK
Beschreibung:Aufgaben, Funktion, Arbeitsweise der Führungsgruppe innerhalb des Führungssystem Deiner Feuerwehr.
Zu diesem Ausbildungsmodul gehören auch die zum Führungssystem gehörenden Bestandteile, die Führungsorganisation (Führungsstruktur und Führungsebenen bis zur Einsatzleitung) wie auch den Führungsvorgang bestimmen können.
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Funk (inkl. Kartenkunde)

Zielgruppe:
Beschreibung:Die richtige Kommunikation mit der Leitstelle (4m), an der Einsatzstelle (2m) und mit anderen Einsatzkräften. Die Zusammensetzung der Funkrufnahmen, die wesentlichen Faktoren der Reichweitenbeeinflussung (Sendeleistung, Aufstellungsort, Funkschatten usw.), erforderliche Maßnahmen bei schlechter Funkverbindung wissen. Ziel der Ausbildung ist es mehr Sicherheit und Effektivität im Einsatz zu erlangen.
Kartenkunde:
Den Kartenaufbau, den Aufbau wie auch das Arbeiten mit dem UTM-Koordinatensystem (Bedeutung der senkrechten und waagerechten Gitternetzlinien, Unterscheidung zwischen Ost- und Nordwert usw.) in die Realität durch Auffinden von Objekten umsetzen können. Das Arbeiten mit dem Kompass, Entfernungen und Marschrichtungszahlen ermitteln ist hier selbstverständlich inbegriffen.
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Gasspürkoffer

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Gefahrentafel / Gefahrenmatrix

Zielgruppe:FK
Beschreibung:Erkennen von Gefahrengruppen aus der Gefahrenmatrix (Atemgifte, Angstreaktionen, Ausbreitung, Atomare Gefahren, Chemische Stoffe, Erkrankung, Explosion, Elektrizität, Einsturz) und die daraus enthaltenen Einzelgefahren die wir bekämpfen (Gefahrenabwehr) sollen und vor welchen Gefahren wir uns schützen müssen.
Zeitbedarf Theorie:1.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:4 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Gefahrstoffeinsatz - Chlorgasaustritt

Zielgruppe:
Beschreibung:Chlor ist ein weit verbreitetes, vielfältig eingesetztes, giftiges und ätzendes Gas. Umso wichtiger ist es, dass jeder Feuerwehrangehörige bei einer Chlorgasstörung die Gefahr erkennt. Im Ausbildungsmodul "Chlorgas" wird theoretisch als auch praktisch auf die Allgemeine Eigenschaften, Erkennungsmerkmale und Gegenmaßnahmen bei einer Chlorgasstörung vermitteln.
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Grundeinweisung

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Einweisung zum Messkonzeptes der Region
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Halbzug - Konzept kennenlernen

Zielgruppe:pRS, NFS, ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF, VB
Beschreibung:Kennenlernen des Lösch- und Rüstzugkonzeptes innerhalb der Feuerwehr
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Hygiene

Zielgruppe:
Beschreibung:
  • Grundsätzliches zur Hygiene an Einsatzstellen
  • Maßnahmen an der Einsatzstelle
  • Schwarz-Weiß Trennung in Gerätehäusern / Feuerwachen
  • Maßnahmen nach dem Einsatz
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Kommunikation und Informationsmanagement

Zielgruppe:
Beschreibung:Kommunikation: Routine, Präzision, Kommunikation im Trupp verbessern
Informationsmanagement: Aufbereitung der gewonnenen Informationen (Informationen aufnehmen, verarbeiten, filtern und Wesentliches nach außen weitergeben) an der Einsatzstelle, Orientierung bei Nullsicht, Effizienz im Funkverkehr. Kommunikation im Atemschutzeinsatz
Zeitbedarf Theorie:1.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:1.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Kommunikation, richtiges Auftreten, Konfliktkompetenz und Deeskalation im Team und am Einsatzort

Zielgruppe:FK
Beschreibung:Das Ziel ist, insbesondere Kollegen in Führungspositionen das kommunikative Rüstzeug für ihre Tätigkeit zu geben, damit Botschaften klar ankommen, ohne dass die menschliche Ebene darunter leidet. Ausführliche Beschreibung siehe Datei...
Zeitbedarf Theorie:8 Std.
Zeitbedarf Praxis:8 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Lehrgangs- und Unterrichtsgestaltung (Lernziele, Lernzielstufen, Einsatz unterschiedlicher Medien)

Zielgruppe:AB-FK
Beschreibung:Vertiefung der Ausbilderkenntnisse in Bezug auf die Ausbildung. 4-Stufen-Methode, FKK-Prinzip, Medienwechsel usw.


Zeitbedarf Theorie:10 Std.
Zeitbedarf Praxis:11 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Maschinist - Betrieb der Pumpe und Wasserförderung

Zielgruppe:M, M-aw
Beschreibung:In diesem Modul werden die technischen Grundlagen über Aufbau und Funktion von Pumpen und der damit verbundenen Einrichtungen für Maschinisten ausgebildet. Zu den Themen gehören unter anderem:
  • Aufbau, Funktion und Wirkungsweise der bei der Feuerwehr verwendeten Pumpen
  • Fördermedium der Pumpen
  • Aufbau, Funktion und Wirksungsweise der Entlüftungseinrichtungen
  • Saug- und druckseite Wasserförderung
  • geodätische Saughöhe
  • Löschwasserentnahmestelle
  • Ergiebigkeit der Löschwasserversorgungseinrichtung
  • Wissen, welche Armaturen und Geräte durch den Maschinisten bereitzulegen sind
  • Standort für Tragkraftspritze
  • Pumpendruck und Druckverluste inkl. Druckregelung
  • Fehlersuche
  • Betrieb anderer Pumpen der Feuerwehr (z.B. Tauchpumpe, Turbinentauchpumpe, Wassersauger, Wasserstrahlpumpe)
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:2 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Messgeräte

Zielgruppe:
Beschreibung:Anwendungen von verschiedenen Messgeräten mit Einsatzbeispiele
Zeitbedarf Theorie:1.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:1.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

MK 2 Bedienung

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Notfall Probenahme

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Öffentlichkeitsarbeit

Zielgruppe:
Beschreibung:Umgang mit Informationen während einem Einsatz; Auftreten in der Öffentlichkeit bei Veranstaltungen, Verhalten als Feuerwehrangehöriger bei Veranstaltungen, Umgang mit modernen Medien und Chatrooms.
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Planübung

Zielgruppe:FK
Beschreibung:Ziel der Planübungen ist ein sicheres handeln im Einsatz zu erlangen.
Die Planübung ist eine besondere Form des Rollenspiels, bei der in der Regel nur eine Rolle (die des Einsatzleiters oder eines Einsatzabschnittsleiters) vergeben wird. Bei der Planübung wird ein vorher festgelegter praxisbezogener Fall vorgelegt, der ein Entscheidungsproblem enthält. Dieses Problem wird analysiert und gelöst.
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:12 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Sonderfahrzeuge (bevorzugt im Landkreis)

Zielgruppe:FK
Beschreibung:Vorstellung der Sonderfahrzeuge die im Einsatzfalle (bevorzugt aus dem eigenen Landkreis) zur Verfügung stehen
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Stoffsicht.xls

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Übersicht der Liste mit Suchen und berwerten der Informationen
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TN 106

Zielgruppe:Messen
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Unfallverhütungsvorschriften (UVV) - Sicher im Einsatz

Zielgruppe:
Beschreibung:Das Ziel der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) ist es, durch Regeln und Vorschriften Unfälle zu vermeiden, um nicht erst aus Schaden klug zu werden. In diesem Ausbildungsmodul sollen die vom Bundesverband der Unfallkassen (BUK) erlassenen "Prüfungsgrundsätze für Ausrüstung und Geräte der Feuerwehr" und Festlegungen der Hersteller vermittelt werden, um die notwendige Arbeitssicherheit anwenden und zu gewährleisten.
Zeitbedarf Theorie:1.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Vermittlung der Einsatztaktik und der Einsatzgrundsätze für Hubrettungsfahrzeuge

Zielgruppe:AB-FK, M-DL, FK
Beschreibung:



Zeitbedarf Theorie:2 Std.
Zeitbedarf Praxis:4 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Verschiedene Methoden des Ausbildens wie Erfolg trainieren, lebendige Lernmethoden, Teamentwicklung

Zielgruppe:AB-FK
Beschreibung:Inhalte dieses Ausbildungsmodules sind:
- neue Methodik und Didaktik in der Erwachsenenbildung


- Erfolg trainieren

- Lebendige Lernmethoden die das Lernen effizienter machen

- Methoden der Teamentwicklung
- Entwicklung von Kommunikation und Zusammenarbeit

- Konsequenzen für die Gestaltung der Ausbildung




Zeitbedarf Theorie:6 Std.
Zeitbedarf Praxis:3 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Fahrzeug- und Gerätekunde

AB ELKo Einweisung Teil 2

Zielgruppe:
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

AB ELKo Einweisung Teil 3

Zielgruppe:
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

AB ELKo Grundeinweisung

Zielgruppe:
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

AB-SD

Zielgruppe:BootF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte Einsatzmöglichkeiten und Grenzen
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Armaturen zur Wasserabgabe

Zielgruppe:BootF, ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Armaturen zur Wasserabgabe bei der Fw IN
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Chiemseep

Zielgruppe:ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

DL - Einweisung Mannschaft der Anbauteile

Zielgruppe:
Beschreibung:Einweisung der Mannschaft in die Anbauteile der DL wie z.b. Krankentragelagerung, Wenderohr, Funktechnik, Windmesser, Abstandsmesser usw.
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:2 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

DL Anbauteile und Abstützmöglichkeiten

Zielgruppe:MADL-FF, M-DL, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte und deren Abstützmöglichkeiten
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

DL steigen + 30 m

Zielgruppe:M-DL, ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Höhengewöhnung und Leitersteigen auf DL und Strickleiter
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Drehleiter - Beladung und Geräte

Zielgruppe:MADL-FF, M-DL
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte, Einsatzmöglichkeiten
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Einweisung TF Kran

Zielgruppe:MA-BF, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Einsatzmöglichkeiten des FwK 45 und dessen Grenzen mit Einweisung des Maschinisten
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

ELW 1/10/1

Zielgruppe:
Beschreibung:Geräte und Beladung der ELW`s und Meldertätigkeiten
Zeitbedarf Theorie:2 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

ELW 1/10/1 - 1/10/1 CAM

Zielgruppe:
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

ELW 1/10/1 - CONTROL

Zielgruppe:ZF-BF
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

ELW 1/10/1 - Software

Zielgruppe:ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Generator

Zielgruppe:MA-FwK, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte (tragbar/festeinbau)
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Grundeinweisung WLF

Zielgruppe:BootF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

GWG

Zielgruppe:ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Beladung und Gerätekunde sowie deren Bedienung inkl. Pumpen
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:2 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

HLF - Anlage Spülen u. Entwässern

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Anlage Spülen u. Entwässern
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

HLF - Generator Rettungssatz Lichtmast

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Generator Rettungssatz Lichtmast
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

HLF - Saug-,Hydranten u. Tankbetrieb

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Betriebsarten der Pumpe mit Grenzen und Möglichkeiten
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

HLF - Schaummittelabgabe extern u. Befüllung

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Schaummittelabgabe extern u. Befüllung
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

HLF - Wasser u. Schaumabgabe

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Wasser und Schaumabgabe
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

HLF - Werferbetrieb Pump and Roll

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Werferbetrieb Pump and Roll
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

HLF- Fahrzeugtechnik Anzeigenelemente

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Fahrzeugtechnik Anzeigenelemente
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Hochdruckreiniger

Zielgruppe:ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Korbrohr

Zielgruppe:MADL-FF, M-DL, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Kranen

Zielgruppe:MA-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Krankentragenh.

Zielgruppe:MADL-FF, M-DL, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Ladekran

Zielgruppe:MA-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte Einsatzmöglichkeiten und Grenzen
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Laser Distanzmessgerät

Zielgruppe:M-DL, MA-BF, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

LF - Anlage Spülen u. Entwässern

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Anlage Spülen u. Entwässern
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

LF - Fahrzeugtechnik Anzeigenelemente

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Fahrzeugtechnik Anzeigenelemente
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

LF - Generator Rettungssatz Lichtmast

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Generator Rettungssatz Lichtmast
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

LF - Saug-,Hydranten u. Tankbetrieb

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Betriebsarten der Pumpe mit Grenzen und Möglichkeiten
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

LF - Schaummittelabgabe extern u. Befüllung

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Schaummittelabgabe extern u. Befüllung
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

LF - Wasser u. Schaumabgabe

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Wasser und Schaumabgabe
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

LF - Werferbetrieb Pump and Roll

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Werferbetrieb Pump and Roll
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Navi

Zielgruppe:ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Notbetrieb 1

Zielgruppe:M-DL
Beschreibung:Durchführen der Notbetriebe (Maschinel und Handbetrieb) der DLK
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Notbetrieb 2

Zielgruppe:M-DL
Beschreibung:Durchführen der Notbetriebe (Maschinel und Handbetrieb) der DLK
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Notbetrieb 3

Zielgruppe:MADL-FF, M-DL
Beschreibung:Durchführen der Notbetriebe (Maschinel und Handbetrieb) der DLK
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Rüstwagen - Beladung

Zielgruppe:MA-FwK, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Rüstwagen - MZE

Zielgruppe:MA-FwK, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Einsatzgrenzen und Möglichkeiten
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Schneeketten aufziehen

Zielgruppe:M-DL, MA-FwK, BootF, ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Stapler - Einweisung (praxis)

Zielgruppe:St
Beschreibung:Praxiseinweisung
Zeitbedarf Theorie:2 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Stapler - Einweisung (theorie)

Zielgruppe:St
Beschreibung:Staplereinweisung
Zeitbedarf Theorie:2 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Stapler UVV

Zielgruppe:St
Beschreibung:Stapler UVV
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TF-DL Einsatztraining

Zielgruppe:MADL-FF, M-DL, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte Einsatzmöglichkeiten und Korbbetrieb
Zeitbedarf Theorie:2 Std.
Zeitbedarf Praxis:1 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TF-Einweisung und Training

Zielgruppe:MADL-FF, M-DL, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:2 Std.
Zeitbedarf Praxis:2 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF - Anlage Spülen und Entwässern

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Anlage Spülen und Entwässern
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF - Pumpe and Roll

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Generator Rettungssatz Lichtmast
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF - Saug-,Hydranten u. Tankbetrieb

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Betriebsarten der Pumpe mit Grenzen und Möglichkeiten
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF - Schaummittelabgabe extern u. Befüllung

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Schaummittelabgabe extern u. Befüllung
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF - Schaummittelabgabe extern u. Befüllung

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Schaummittelabgabe extern u. Befüllung
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF - Wasser u. Schaumabgabe

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Wasser und Schaumabgabe
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF - Werferbetrieb

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Werferbetrieb Pumpe and Roll
Zeitbedarf Theorie:0.5 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

TLF- Fahrzeugtechnik Anzeigenelemente

Zielgruppe:MA-Lö B
Beschreibung:Fahrzeugtechnik Anzeigenelemente
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.25 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

UVV "Kranen"

Zielgruppe:MA-BF
Beschreibung:UVV Kran
Zeitbedarf Theorie:1 Std.
Zeitbedarf Praxis:0 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

Wassersauger

Zielgruppe:ABF, ABF-aw, TF-BF, GF-BF, ZF-BF
Beschreibung:Kennen und bedienen der Geräte
Zeitbedarf Theorie:0 Std.
Zeitbedarf Praxis:0.5 Std.

Zu Ausbildungsplan hinzufügen

= im Plan vorhanden

Zurück zur Übersicht